Betrifft: Schülerbeförderung

Sehr geehrte Eltern,

nach Beginn der Baustelle B110 Rostock – Broderstorf kam der Verkehr heute Morgen zum Stillstand. Um dieses Problem zu entlasten haben wir Kontakt mit der RSAG (Abteilung Bahn) aufgenommen, mit Zusage, dass Schüler am DB Haltepunkt Roggentin und Broderstorf den Zug nach Sanitz nutzen können. Die Nutzung ist bis zum 29.09.2017 morgens zur Schule, auch ohne DB-Eintrag auf dem Busausweis gestattet. Dies muss allerdings im Rahmen der Kapazität bleiben. Schüler aus Groß Lüsewitz müssen immer noch den Zugang zur Bahn haben, da ihnen nur die Bahn zur Verfügung steht. Für den Rückweg steht nur der Bus zur Verfügung. Der Bus fährt weiterhin den gewohnten Linienverlauf und hoffen nach Umstellung der Ampelphasen die Verspätungen zu minimieren.