Klassenfahrt

 

6a und 6b

 

Dienstag 13.09.16 - Freitag 16.09.16

 

Am Dienstag ging es für uns los, ins Haus Wildtierland in Gehren. Gleich nachdem wir unsere hübschen Zimmer eingerichtet haben, sind wir mit Fahrrädern zur Fischerei Neumann gefahren. Es war sehr warm auf der Fahrt, war aber richtig interessant mal was anderes zu sehen. Wir mussten einheimische Fische erraten. Unsere Nacht war kurz, denn um einzuschlafen, war es zu gruselig. Außerhalb der Projekte hatten wir viel Zeit zum Spielen und Erkunden. Der Spielplatz war empfehlenswert. Besonders viel war auf der Seilbahn los. Außerdem gab es noch Klettergerüste und einen Fußball- und einen Basketballplatz. Am Mittwoch haben wir unsere eigenen Bälle gefilzt und danach sind wir in den Urwald gewandert und mussten uns Aufgaben stellen. Sehr interessant, doch danach taten uns die Beine weh! Der letzte ganze Tag (leider), der Donnerstag, war auch nicht ohne: Backen und Buttern um dann im Wald zu picknicken.

 

Doch die Highlights waren die Dämmerungswanderung mit röhrenden Hirschen und das Lagerfeuer!

 

Total coole Klassenfahrt mit vielen Erlebnissen!!!