Am 7. Januar 2015 fuhr die 5s in die Boddentherme nach Ribnitz zum Ablegen der Schwimmstufen. Bis auf Niklas, der Gold schon vorher zweimal erreichte, hatten sich alle vorgenommen, ihr altes Schwimmabzeichen zu verbessern. Von 23 Schülern schafften es 17. Bei den anderen fehlten manchmal nur wenige Sekunden oder 2 bis 3m beim Streckentauchen. Einige Schüler schafften die Vorgaben mit viel Willenskraft beim zweiten Versuch. Für Gold waren sehr hohe Anforderungen zu bewältigen, wie 600m Schwimmen in 25 min, 50m Brust in 70s, 25m Kraul, 15m Rücken, 15m Streckentauchen, Tieftauchen, Sprung vom 3m-Brett und 50m Transportschwimmen. Am Freitag in der Schule wurden dann von allen Schülern noch die Baderegeln abverlangt.

Unser Ergebnis:             5mal Gold (neben Niklas noch Milla, Celestine, Vincent und Arian)

                                   6mal Silber

                                   6mal Bronze