Am 08.10.2015 fuhren die Klassen 5a und 5c und am 09.10.2015 die Schüler der 5b und 5s im Rahmen des Projekttages „Fische“ im Fach Biologie ins Ozeaneum Stralsund.

Mit einer „Entdecker Tour“ erkundeten alle in kleinen Gruppen die Tiefen der Ozeane und ihre Bewohner. Dabei standen die Fische mit ihren Besonderheiten im Mittelpunkt. Erklärungen und Fütterungen durch Mitarbeiter des Ozeaneums gaben größere Einblicke in die Vielfalt der Lebewesen.

 

Zu den Höhepunkten gehörten auch das Streicheln eines Seesternes, das Beobachten der Pinguine und das Entspannen unter riesengroßen Walen.

 

Frau Gummel

Biologielehrerin